yugoillu

Krosmaster: Arena Wave I – Yugo (Bruderschaft) en Detail

Die Ritter sind abgefrühstückt, ein zweites Projekt muss her: Die Bruderschaft des Tofu!

Yugo, ein Eliatrope mit 3/8/7 (MP/HP/AP), ist ein Mitglied der Bruderschaft des Tofu und als solches wird er signifikant besser, wenn er von anderen Bruderschaftsmitgliedern begleitet wird (Ähnlich den Rittern, denen ich mich zuletzt gewidmet habe). Er kostet (wie alle bisher erschienen Mitglieder der Bruderschaft) 3 Punkte und hat eine Initiative von 7.

Yugo
Yugo

So weit, so gut, das waren die Knochen, kommen wir zum Fleisch: Sprüche hat der Gute zwei zur Verfügung, der erste, Burst Of Wakfu, hat eine Reichweite von 1-2 und macht für 3 AP einen Punkt neutralen Schaden. Dabei immer daran denken: Neutraler Schaden kann nicht durch zusätzliche Kritwürfel erhöht werden, bei Sprüchen, die neutralen Schaden machen, wird nur der normale Kritwürfel geworfen. Das wird oft und gern vergessen!

Der zweite Spruch, Transfer Portal, hat eine RW von 1-2 (Nicht verlängerbar), benötigt KEINE Sichtlinie, kostet 4 AP und teleportiert Yugo oder einen benachbarten Alliierten auf das Zielfeld.

Yugo (c) by Ankama
Yugo (c) by Ankama

Kommen wir zu Yugos Sonderfertigkeit, der Heroic Inspiration. Solang noch andere Mitglieder der Bruderschaft des Tofu in seinem Team sind, senken sich die Kosten aller seiner Zaubersprüche um 1 AP. Dadurch kann Yugo pro Runde drei Burst Of Wakfu casten, oder zwei Transfer Portal oder 2 Burst und ein Transfer Portal.

Dank Transfer Portal ist Yugo in der Lage, sich selber oder andere Mitglieder seines Teams in Position zu bringen. Zu Beginn des Spiels sehr praktisch um schneller an die Kama zu kommen, im Mid- und Endgame dann eher dafür genommen, die anderen so zu positionieren, das diese besser an die Gegner ran kommen.

Burst Of Wakfu hingegen ist, solange Yugo nicht allein die Fahne der Bruderschaft hochhält, ein sehr wirkungsvoller Finishing Move, drei Punkte Schaden pro Runde (plus eventuelle Krits), gegen den es keine Resistenzen gibt, das ist schon nicht zu verachten. Yugo ist somit eine Art Putzkolonne, die hinten dran „aufräumt“. Das könnte er besser machen, wenn er eine geringere Initiative hätte, so ist er immer relativ früh dran in der Runde, aber mei, irgendwas ist ja immer.

Die Karte von Yugo (c) by Ankama
Die Karte von Yugo (c) by Ankama

Genau, irgendwas ist immer: Nämlich die Tatsache, dass Yugos Fähigkeit natürlich auf ALLE seine Sprüche wirkt. Also auch auf jene, die er durch Dämonische Gaben bekommt. Yugo schreit quasi nach einigen Waffen, die für drei AP zwei Punkte Schaden verursachen.  Für 3 Kama macht man den Kleinen damit zu einer echt fiesen Kampfmaschine .