• Tag Archives Comic
  • Batman v Superman – Kannst Du bluten?

    Ich gebe zu, mich hat Man Of Steel nicht unbedingt aus den Latschen gehauen. Generell wurde ich bisher mit keiner Verfilmung von Superman wirklich glücklich, finde aber hingegen, dass Nolans Batman-Trilogie mit das Beste ist, was es an Comicverfilmungen gibt. Die Nachricht, dass die Fortsetzung zu Man Of Steel auf den Namen Batman v Superman getauft wurde und man unbedingt Ben „Daredevil“ Affleck zum Dunklen Ritter auserkoren hat, versetzte mich nicht unbedingt in Jubelstürme. Aber natürlich betrat ich das Kino direkt zur Premiere in Deutschland. Continue reading  Post ID 3113


  • Manifest Destiny – Fauna & Flora Band 1 Cross Cult

    Manifest Destiny ist eine Comicserie, die in den USA bei Image erschienen ist und nun ihren deutschen Release in einer schön gestalteten Hardcoverausgabe durch Cross Cult Comics erfährt.

    Wie viele Serien von Cross Cult, so ist auch Manifest Destiny eine Serie aus dem Hause Skybound, jenem Imprint, das Robert Kirkman zum Chef hat. Continue reading  Post ID 3113


  • Deadpool – Eine Orgie in rot/schwarz

    Ich oute mich mal: Deadpool ist nicht unbedingt meine Lieblingsfigur im Marveluniversum. Seine Comicauftritte (zumindest die, die ich kenne) finde ich semilustig und viertelspannend. Was Anachronismus und Sprüche generell angeht, kommt Deadpool nicht annähernd an den Präsi (Lobo natürlich, ihr Prionen) ran und von der Kompromisslosigkeit her steht (für mich) der Punisher da über allem.
    Noch dazu ist Deadpool Teil des X-Men Universum und dies gehörte noch nie zu meinen Favoriten.
    Die Ankündigung des Deadpool Films hingegen machte mich schon neugierig. Würde man es schaffen, dem Charakter auch nur annähernd gerecht zu werden? Denn, so viel war klar, ein „echter“ Deadpool-Film würde/müsste/sollte sich in Bereichen bewegen, die jenseits der üblichen Comicverfilmungen liegen, zumindest, was explizite Sprache und Gewaltdarstellung angeht. Continue reading  Post ID 3113


  • Gung Ho – Band 1 Schwarze Schafe

    Gung Ho ist eine deutsche Comicproduktion aus dem Hause Cross Cult. Wie viele in meiner Altersklasse wurde ich, was die neunte Kunst angeht, durch die frankobelgischen Comics sozialisiert, die in meiner örtlichen Stadtbibliothek vorhanden waren. Neben Asterix & Obelix also z.B. Tim & Struppi oder Spirou & Fantasio. Später gerieten vor allem Marvel & DC in meinen Fokus. An deutschen Comics hatte mich am Rand Fix & Foxi betroffen, aber ich war nie ein großer Fan des kaukaschsens Comicversums. Insofern bin ich eher skeptisch, was deutsche Comics angeht. Klar, Helden von Paul war großartig gezeichnet, aber die Story war dann doch eher dünn. Continue reading  Post ID 3113


  • 300 – Rise Of An Empire…ein kleiner Rant

    300 war ein Film voller reaktionärer Herrenmenschenscheiße, der einem eigentlich die Zornesröte ins Gesicht treiben müsste, wenn er denn nicht so verdammt unterhaltsam gewesen wäre. Ja, ich gebe es zu, ich habe mich bei dieser Gewaltorgie prächtig unterhalten gefühlt, nicht nur (aber auch) wegen der Gewalt, sondern auch Optik und Handlung waren schon perfekt aufeinander abgestimmt.
    Eigentlich ist der Film, auch für sich allein stehend, abgeschlossen, bedarf keiner weiteren Erklärung und hätte sich an das Highlander Credo halten sollen. Aber, was dem Highlander recht, ist Continue reading  Post ID 3113


  • Yps – Relaunch geglückt?

    Unfassbar: Da kündigt ein Verlag an, das seelige Yps mit Gimmick wieder aufleben zu lassen und man denkt sich locker flockig: Cool, das hol ich mir! Tja, dachten wohl noch ein paar tausend andere, jedenfalls ist das Heft, jetzt, gerade mal 3 Tage nach Release, nirgendwo mehr aufzutreiben. Nachschub sei auf dem Weg, sagt man mir allerorten, aber ob sich der so schnell auftreiben läßt (Ich mein, das Heft ist schnell gedruckt, aber die Urzeitkrebse???) Continue reading  Post ID 3113