• Ork-Saga: Zwei Brüder – Eine Comicrezi

    Deutsche Fantasyliteratur ist ein Genreaspekt, der in mir Fluchtreflexe auslöst, was Einzig und Allein die Schuld von Wolfgang Hohlbein ist. Nicht das Wolfgang Hohlbein unsympathisch oder gar ein Arschloch wäre. Mitnichten, sogar im Gegenteil, menschlich scheint er, so mein Eindruck von ihm, schwer in Ordnung zu sein. Ich komme einfach auf seine Art zu schreiben nicht klar, das auswälzende Element, das ja auch King zu eigen ist, langweilt mich zu Tode. Daher blieb mir bisher auch der „Zauber“ diverser Zwergen-, Elfen- oder Ork-Epen verborgen, konnte ich mich doch bisher nicht überwinden, deutschen Fantasyautoren eine Chance zu geben. Dies mag, wie mir vielerorts vorgeworfen wurde, ungerecht sein, aber so bin ich nun mal: Ein Pfuhl der Ungerechtigkeit. Nun aber liegt in der Form von Ork-Saga: Zwei Brüder eine Comicadaption des Romans „Die Rückkehr der Orks“ von Michael Peinkofer vor. Zumindest der erste Teil, ist diese Ork-Saga doch auf 4 Bände ausgelegt. Continue reading  Post ID 3166


  • Merkel zu Recht unter Beschuss?

    Man hätte meinen können, das Ruhe einkehrt. Nun, da die deutsche Regierung (und Mutti Merkel) eine Entscheidung gefällt hat, bezüglich der Casa Böhmermann. Aber nein, mitnichten. Wie die BILD spontan per Umfrage erkannt haben will, sind 2/3 der deutschen Bürger sehr unzufrieden mit der Entscheidung, die Angela Merkel getroffen hat. Das ist super, das sind mündige Bürger, die auch anscheinend genau wissen, wovon sie reden und welche Bedeutung das ganze überhaupt hat.

    Ich werde daher mal das tun, was ich am besten kann: Klugscheissen und hoffen, dass einige Leute zumindest verstehen, was ich zu erklären versuche. Continue reading  Post ID 3166


  • Xibalba von Voodoo Games – Überblick & Interview

    Hey Leute, vor einiger Zeit habe ich euch ja hier auf Karnivore Koala aufmerksam gemacht, ein Kickstarter von Voodoo Games. Dieses Spiel haben die Jungs „zwischengeschoben“, denn eigentlich arbeiten sie schon viel Länger an einem Karten/Würfelspiel namens Xibalba. Dieses ist eifrigen Con&Messegängern vermutlich schon mal aufgefallen, wusste doch schon der Prototyp sowohl von der Optik, als auch vom Regelwerk her zu gefallen.

     

    Wie jetzt, ihr kennt Xibalba nicht, obwohl ihr regelmäßig zur SPIEL und zur RPC rennt? Das könnte daran liegen, dass dieses Spiel früher auch den Namen Paragon gehört hat. Nun erscheint aber demnächst ein Computerspiel eben jenes Namens und da man schon im Vorfeld jeden Ärger vermeiden wollte, entschloss man sich zur Namensänderung. Continue reading  Post ID 3166


  • Erdogan vs. Böhmermann – Ein Kommentar

    Jan Böhmermann ist zurzeit in aller Munde. Nach Vorarbeit durch Extra-3, die mit einer Coverversion von „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ schafften Erdogan, seines Zeichens türkischer Sultan, auf die Palme zu bringen, konnte Böhmermann mit einem bewussten Schmähgedicht auf Erdogan es zu Ruhm bringen. Nicht nur, dass das ZDF, journalistische Heimat von Neo Magazin Royale, das Vehikel für die satirischen Ergüsse von Böhmermann, in blinden vorrauseilendem Gehorsam sein Gedicht aus der Mediathek und der Wiederholung seiner Sendung tilgte. Nein, selbst Mutti Merkel kam nicht umhin, zu erwähnen, dass dieses Gedicht von Böhmermann „bewusst verletzend“ gegenüber Erdogan war. Continue reading  Post ID 3166


  • Blood Rage von Asmodee / CMON – Rezi

    Vor ziemlich genau einem Jahr startete CoolMiniOrNot mal wieder einen Kickstarter und versuchte vollkommen verzweifelt, Kohle für ein Spiel namens Blood Rage zusammenzubekommen. Thematisch im Reich der Wikinger angesiedelt und mit wirklich imposanten Miniaturen ausgestattet, versuchte man irgendwie die 50.000$ zusammenzukratzen, um dieses Spiel zu finanzieren.

    Mit gerade mal einem Pledgelevel zu 75$ (Plus einem Early Bird für 70$) war dies ein sehr übersichtlicher Kickstarter. Die Frage war natürlich, ob man die 50.000$ zusammen bekommen würde. Continue reading  Post ID 3166


  • Batman v Superman – Kannst Du bluten?

    Ich gebe zu, mich hat Man Of Steel nicht unbedingt aus den Latschen gehauen. Generell wurde ich bisher mit keiner Verfilmung von Superman wirklich glücklich, finde aber hingegen, dass Nolans Batman-Trilogie mit das Beste ist, was es an Comicverfilmungen gibt. Die Nachricht, dass die Fortsetzung zu Man Of Steel auf den Namen Batman v Superman getauft wurde und man unbedingt Ben „Daredevil“ Affleck zum Dunklen Ritter auserkoren hat, versetzte mich nicht unbedingt in Jubelstürme. Aber natürlich betrat ich das Kino direkt zur Premiere in Deutschland. Continue reading  Post ID 3166


  • Von Storch – Belgien ist auch nur Propaganda

    Es ist wieder passiert. Mitten im Herzen Europas hat Daesh wieder zugeschlagen. In einer Attentatsserie in Belgien fielen über 30 Menschen den Bomben des IS zum Opfer. Natürlich verbrachte ich den Tag gestern vor diversen Livetickern und rechnete … ja, mit was? Mit dem Schlimmsten? Das ist doch schon passiert. Aber ich rechnete damit, dass es eben noch schlimmer wird.  Interessant hierbei ist, wie unterschiedlich Terroranschläge in unserer Presselandschaft gefeatured werden. Die Anschläge, unter denen die Türkei in den letzten Wochen und Monaten zu leiden hatte, wurden nicht annähernd so genau beobachtet und analysiert, wie das, was heute in Belgien (oder einige Monate zuvor in Frankreich) passiert ist. Da merkt man doch, dass das Interesse um ein vielfaches höher ist, wenn es direkt vor der eigenen Haustür passiert. Doch darum geht es mir heute nicht. Mir geht es um die äußerst ekelhafte Reaktion, die die AfD, allen voran Beatrix von Storch, direkt nach den Anschlägen zum Besten gegeben hat! Continue reading  Post ID 3166


  • Winter OPC 2015 – Jetzt zum Download

    Alle Jahre wieder … findet der Winter OPC statt und so kommt es, das der Winter OPC 2015 bereits zum 5. Mal stattfindet. In den letzten Jahren habe ich selber auch das eine oder andere Mal daran teilgenommen, dieses (bzw. letztes) Jahr jedoch habe ich es irgendwie nicht geschafft.

    Nicht, dass meine Einsendungen dort irgendjemand vermisst hätte, allein, es macht auch irgendwie Spaß mit den gegebenen Rahmenbedingungen spielfertiges Material zu kreieren. Continue reading  Post ID 3166


  • Wartile – Ein Kickstarterprojekt on the run

    Kickstarter ist ja mehr so Fluch als Segen, retrospektiv betrachtet. Im Endeffekt verleitet diese Plattform einen dazu, sich Produkte anzuschaffen, die man eigentlich nie vermisst hätte, wenn es sie nicht gäbe. Und teilweise schmeißt man da wirklich viel Geld durch die Gegend. Wie erfrischend ist da doch Wartile, welches diverse Vorteile in sich vereint: Continue reading  Post ID 3166